HUBERT THURNHOFER: STATEMENT ÜBER GAZMEND FREITAG

STATEMENT

Der Mensch steht im Mittelpunkt der Bilder von Gazmend Freitag. Für manche Kunstkritiker ist das Thema antiquiert, für manche Kunstfreunde schon wieder modern. Objektiv betrachtet ist das Thema zeitlos und damit ewig.

Menschenbilder sind mehr als Fotografien, mehr als Dokumente des Zeitgeschehens. Menschenbilder sind Puzzelstücke einer Epoche, gefiltert durch die Sicht des Künstlers. Gazmend Freitag zeichnet und malt Porträts und leistet so einen Beitrag zur Kulturgeschichte des 21. Jahrhunderts.

 HUBERT THURNHOFER, Galerist

259
Gazmend Freitag, Hubert Thurnhofer, Der Kunstraum, 2016

People are the centre of Gazmend Freitag’s pictures. Some art critics say such a focus is antiquated, while many art enthusiasts see it even as modern. Objectively speaking, the topic is timeless, and so eternal.

Portraits are more than photographs, documenting more than just current affairs. Portraits are pieces of a puzzle from an era filtered through the artist’s vision. Gazmend Freitag draws and paints portraits, contributing to the cultural history of the 21 st. century.

 HUBERT THURNHOFER, Gallery Owner

23
Gazmend Freitag, Hubert Thurnhofer, Der Kunstraum, 2016

 

Hubert Thurnhofer

Geboren am 11.3.1963 in Mürzzuschlag, studierte in Wien (1982–87) Philosophie.
Seinen Abschluss machte er mit einer Diplomarbeit über Musil als Philosoph.
Danach war er (1989–1994) Lektor für Deutsch und Österreichische Landes- und Kulturkunde in Moskau (Linguistik Universität und später Wirtschaftsuniversität).
Seit Herbst 1994 verdient er sein Brot als Journalist, PR-Berater, Medienberater und Galerist. In all diesen Berufen, die er mit wechselnden Schwerpunkten parallel ausführt, kommt seine philosophische Weltanschauung zum Ausdruck: in Robert Musils Roman Der Mann ohne Eigenschaften ist die »Parallelaktion« ein Schlüsselbegriff. Im Sinne von Ludwig Wittgenstein sieht er die Philosophie nicht als Lehre, sondern als Lebensform.

More Statements about Gazmend Freitag:  http://www.gazmendfreitag.net/statements/

Veröffentlicht von gazmendfreitag

I’m a Kosovar artist living and making art in Linz, Austria. I was born in Pataqani i Poshtëm, Republic of Kosovo on 25 May 1968.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Art Perspective

Jeto me art. Jeto me ne.

Mein Linz

Linz - meine Stadt

Mon site officiel / My official website

Venez parler de tout ce dont vous avez envie avec moi. Donnez vos opinions en toute liberté. Laissez vos commentaires. Je vous attends nombreuses et nombreux !!! / Translation in English for people who don't speak French : come to speak about all you want with me. Give your opinions with complete freedom. Leave your comments. I await you many and many !!!

Rudina Hoxha, journalist

Writing is the possibility to make an impact to the society

#KUNST

kunstbasiert forschen - künstlerisch - gegenwartskunst

The Unfathomable Artist

Art Blogging Infinitum

MuseumsGlück

Ein Blog rund um digitale Projekte in Museen

Japanese Artistic Tour

Lenka Klimešová

Artemisia

Kunst und Feminismus

simple Ula

I want to be rich. Rich in love, rich in health, rich in laughter, rich in adventure and rich in knowledge. You?

meerschweinchenreport

Das Satireweblog zur (fast) gleichnamigen Radiosendung.

%d Bloggern gefällt das: