Alle Beiträge, die unter News gespeichert wurden

LEBENSLINIEN – Gazmend Freitag

Gazmend Freitag im Linzer Atelier, 2019. © Johann Traunwieser Ein soziales Kunstprojekt in Zusammenarbeit mit dem Seniorenzentrum Franz Hillinger in Linz Mein neuestes Projekt bringt mich mehrmals die Woche in die Räumlichkeiten des Seniorenzentrum Franz Hillinger in der Kaarstraße. Dort treffe ich mich mit meinen Modellen, die, anders als meine üblichen, nicht mehr jung und im herkömmlichen Sinne schön sind. Aber gerade darum geht es mir – auf das Lebendige, Schöne und Wahrhaftige in den Menschen aufmerksam zu machen, die von unserer Gesellschaft nicht mehr wahrgenommen werden. Ein Unterfangen, das sowohl mir als auch den Älter- und Altwerdenden große Freude bereitet. Es wird noch viele Wochen dauern, bis all die Geschichten erzählt und ich all die Skizzen fertiggestellt habe. Bis ich alle Film- und Tonbandaufnahmen endgültig in den Portraits verarbeitet habe und diese bereit für die Ausstellung sind. Aber schließlich wird am 25. Oktober 2019 des 50. jährigen Jubiläums des Amtsantrittes von Altbürgermeister Franz Hillinger gedacht werden. Im Rahmen dieser Feierlichkeiten werde ich die Portraits jener Menschen präsentieren, welche diese Stadt mit aufgebaut und zu dem …

Gazmend Freitag im Seniorenzentrum Franz Hillinger in Linz

Gazmend Freitag – Seniorenheim Hillinger in Linz, 2019. © Johann Traunwieser LEBENSLINIEN Ein soziales Kunstprojekt in Zusammenarbeit mit dem Seniorenzentrum Franz Hillinger in Linz   Mein neuestes Projekt bringt mich mehrmals die Woche in die Räumlichkeiten des Seniorenzentrum Franz Hillinger in der Kaarstraße. Dort treffe ich mich mit meinen Modellen, die, anders als meine üblichen, nicht mehr jung und im herkömmlichen Sinne schön sind. Aber gerade darum geht es mir – auf das Lebendige, Schöne und Wahrhaftige in den Menschen aufmerksam zu machen, die von unserer Gesellschaft nicht mehr wahrgenommen werden. Ein Unterfangen, das sowohl mir als auch den Älter- und Altwerdenden große Freude bereitet. Es wird noch viele Wochen dauern, bis all die Geschichten erzählt und ich all die Skizzen fertiggestellt habe. Bis ich alle Film- und Tonbandaufnahmen endgültig in den Portraits verarbeitet habe und diese bereit für die Ausstellung sind. Aber schließlich wird am 25. Oktober 2019 des 50. jährigen Jubiläums des Amtsantrittes von Altbürgermeister Franz Hillinger gedacht werden. Im Rahmen dieser Feierlichkeiten werde ich die Portraits jener Menschen präsentieren, welche diese Stadt mit …

Gazmend Freitag und Adolf Öhler

Gazmend Freitag und Adolf Öhler, Seniorenheim Franz Hillinger in Linz, 10.04.2019. © Gazmend Freitag Heute im Seniorenzentrum Franz Hillinger in Linz, mit lieben Freund, dem Konsulent Adolf Öhler, der im Jahr 2015 mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet wurde. Die Stadt Linz nahm mich deshalb freudig auf, weil die politische Kultur über Generationen durch Achtung und Freundschaft geprägt war, nicht zuletzt von ihren Stadtoberhäuptern, ihren Bürgermeistern. Ein ganz besonderer dieser Bürgermeister war Franz Hillinger.

LEBENSLINIEN – Gazmend Freitag

Gazmend Freitag im Seniorenzentrum Franz Hillinger in Linz beim porträtieren Emma Dirnberger, 92 Jahre. © Gazmend Freitag LEBENSLINIEN: ein soziales Kunstprojekt in Zusammenarbeit mit dem Seniorenzentrum Franz Hillinger in Linz Das neueste Projekt des Linzer Künstlers Gazmend Freitag bringt ihn mehrmals die Woche in die Räumlichkeiten des Seniorenzentrum Franz Hillinger in der Kaarstraße. Dort trifft er sich mit seinen Modellen, die, anders als seine üblichen, nicht mehr jung und im herkömmlichen Sinne schön sind. Aber gerade darum geht es dem Maler und Porträtisten albanischer Herkunft- auf das Lebendige, Schöne und Wahrhaftige in den Menschen aufmerksam zu machen, die von unserer Gesellschaft nicht mehr wahrgenommen werden. Ein Unterfangen, das sowohl dem Künstler als auch den Älter- und Altwerdenden große Freude bereitet. Für die mit Bleistift skizzierten und mit Tusche vertieften Porträts ist für die nahe Zukunft eine Ausstellung geplant, zu der das Seniorenzentrum Hillinger herzlichst einlädt. Text; Monika Grill  

Gazmend Freitag und Franz Dobusch

Gazmend Freitag mit Altbürgermeister von Linz Franz Dobusch! Linz, 28.03.2019. © Gazmend Freitag Vielleicht wird es doch noch etwas mit meinem Wunsch, den Altbürgermeister Franz Dobusch im Öl zu verewigen. Zumindest habe ich ihn heute zufällig in Linz getroffen- eine nette Begegnung, über die ich mich freue.

Linzer Maler will unendlicher Geschichte rund um das Porträt des Linzer Altbürgermeisters nun endlich ein Ende setzen!

Gazmend Freitag mit Portrait von Franz Dobusch in seinem Linzer Atelier, 2019.  Photo: Johann Traunwieser Gazmend Freitag hofft auf den Auftrag seines Lebens: ein Porträt des Linzer Altbürgermeisters Franz Dobusch. „Wenn er will, verewige ich ihn in Öl“, sagt Freitag. Die Lücke in der Gemäldegalerie des Renaissance-Saals im Alten Rathaus klafft schon seit mehr als 5 Jahren. Nun wollen die Linzer Grünen Nägel mit Köpfen machen. Der Gemeinderat beschloss im März 2019 einstimmig, dass auch Altbürgermeister Franz Dobusch mit einem Porträt verewigt werden soll. Der aus dem albanischen Kosovo stammende und in Linz lebende Maler Gazmend Freitag, der schon lange ein großer Fan von Dobusch ist, hatte – wie auch in der Gratiszeitung „heute“ zu lesen war – 2016 als erster die Initiative ergriffen und eine Porträt-Skizze des Linzer Altbürgermeisters angefertigt. Das überaus großzügige Angebot, diese Kreidezeichnung auch gratis zur Verfügung zu stellen, ist nach wie vor aufrecht! Dass das noch immer nicht gemalte Porträt jetzt wieder im Gespräch ist, weckt bei Gazmend Freitag die Hoffnung, auserkoren zu werden, ein Gemälde des Linzer Altbürgermeisters anzufertigen. …