Letzte Beiträge

OÖNachrichten – Gazmend Freitag

OÖNachrichten, 22. Mai 2018
Vom Kosovo nach Linz: Die Kunst des Erinnerns

Hier geht es zum Online-Artikel:

ooenachrichten_logo

 

Werbeanzeigen

Seniorenzentrum Franz Hillinger – Gazmend Freitag

Gazmend Freitag beim Skizzieren des Seniorenzentrums Franz Hillinger in Urfahr, 2019

Der Ort, an dem ich an meinem Projekt LEBENSLINIEN arbeite und viele interessante und berührende Lebensgeschichten in Bildern festhalte. Auch der „Stein des Anstoßes“, da dieses Heim während der Amtszeit des SPÖ Bürgermeister Franz Hillinger erbaut wurde und daher meine in diesen Räumlichkeiten geplante Ausstellung nicht überall auf Wohlwollen trifft.

Gazmend Freitag porträtiert Bekim Fehmiu

Gazmend Freitag: Bekim Fehmiu, 2014

Für mich war Bekim Fehmiu vor allem in der Rolle des Odysseus bekannt. Ich habe ihn mit Begeisterung porträtiert. Er war für mich das Vorbild schlechthin, etwas aus dem Leben zu machen, unabhängig davon wie die Umstände sind. Das Leben war für ihn jedoch gegen Ende hart. Aus Protest gegen die serbische Diktatur weigerte er auf die Belgrader Bühnen zu spielen. Mit 74 Jahren nach einer langen Depression nahm er sich das Leben. Nach seinem Wunsch wurde seine Leiche eingeäschert und von Belgrad, wo er gelebt hatte, in dem kleinen heimatlichen Fluss von Prizren von seiner Frau, eine berühmte serbische Schauspielerin, verstreut. Seitdem hat der Stadtfluss etwas von diesem großen Geist mitbekommen. Denn die Menschen werden sich, während sie den Fluss beim Vorbeigehen betrachten, an ihn denken.

Gazmend Freitag porträtiert Franz Hillinger

Gazmend Freitag: Franz Hillinger, 2019
© Johann Traunwieser

Die Stadt Linz nahm mich deshalb freudig auf, weil die politische Kultur über Generationen durch Achtung und Freundschaft geprägt war, nicht zuletzt von ihren Stadtoberhäuptern, ihren Bürgermeistern. Ein ganz besonderer dieser Bürgermeister war Franz Hillinger.

Franz Hillinger.JPG

Gazmend Freitag: Franz Hillinger, Bleistift mit Tusche laviert auf Papier, 59,4 x 42 cm

 

LEBENSLINIEN – Gazmend Freitag

Gazmend Freitag im Linzer Atelier, 2019.
© Johann Traunwieser

Ein soziales Kunstprojekt in Zusammenarbeit mit dem Seniorenzentrum Franz Hillinger in Linz

Mein neuestes Projekt bringt mich mehrmals die Woche in die Räumlichkeiten des Seniorenzentrum Franz Hillinger in der Kaarstraße. Dort treffe ich mich mit meinen Modellen, die, anders als meine üblichen, nicht mehr jung und im herkömmlichen Sinne schön sind. Aber gerade darum geht es mir – auf das Lebendige, Schöne und Wahrhaftige in den Menschen aufmerksam zu machen, die von unserer Gesellschaft nicht mehr wahrgenommen werden. Ein Unterfangen, das sowohl mir als auch den Älter- und Altwerdenden große Freude bereitet.

Es wird noch viele Wochen dauern, bis all die Geschichten erzählt und ich all die Skizzen fertiggestellt habe. Bis ich alle Film- und Tonbandaufnahmen endgültig in den Portraits verarbeitet habe und diese bereit für die Ausstellung sind. Aber schließlich wird am 25. Oktober 2019 des 50. jährigen Jubiläums des Amtsantrittes von Altbürgermeister Franz Hillinger gedacht werden. Im Rahmen dieser Feierlichkeiten werde ich die Portraits jener Menschen präsentieren, welche diese Stadt mit aufgebaut und zu dem gemacht haben, was sie jetzt ist. Zusätzlich werde ich eine Retrospektive in Form eines Kataloges vorstellen der zeigt, wie die Stadt Linz mich als Künstler inspiriert und wie ich mit ihr in Wechselwirkung trete und ein wichtiger Bestandteil dieses Umfeldes bin.

Die Stadt Linz nahm mich deshalb freudig auf, weil die politische Kultur über Generationen durch Achtung und Freundschaft geprägt war, nicht zuletzt von ihren Stadtoberhäuptern, ihren Bürgermeistern. Ein ganz besonderer dieser Bürgermeister war Franz Hillinger.

8

Gazmend Freitag im Linzer Atelier, 2019.
© Johann Traunwieser

10.jpg

Gazmend Freitag im Linzer Atelier, 2019.
© Johann Traunwieser

11.jpg

Gazmend Freitag im Linzer Atelier, 2019.
© Johann Traunwieser

12.jpg

Gazmend Freitag im Linzer Atelier, 2019.
© Johann Traunwieser

13.jpg

Gazmend Freitag im Linzer Atelier, 2019.
© Johann Traunwieser

14.jpg

Gazmend Freitag im Linzer Atelier, 2019.
© Johann Traunwieser

23.jpg

Gazmend Freitag im Linzer Atelier, 2019.
© Johann Traunwieser

16.jpg

Gazmend Freitag im Linzer Atelier, 2019.
© Johann Traunwieser

LEBENSLINIEN.jpg

Gazmend Freitag im Linzer Atelier, 2019.
© Johann Traunwieser

5

Gazmend Freitag im Seniorenzentrum Franz Hillinger in Linz, 2019.
© Johann Traunwieser

 

 

Drei 100-jährige Seniorinnen

Gazmend Freitag – Das Portrait
© Johann Traunwieser

LEBENSLINIEN

 

64

Paula Eder, 100 Jahre, Seniorenzentrum Franz Hillinger in Linz. © Gazmend Freitag

Pauline Fabits, 98 Jahre

Pauline Fabits, 100 Jahre, Seniorenzentrum Franz Hillinger in Linz. © Gazmend Freitag

Helene Kühnel, 100 Jahre

Helene Kühnel, 100 Jahre, Seniorenzentrum Franz Hillinger in Linz. © Gazmend Freitag

69

Gazmend Freitag mit Paula Eder, 100 Jahre, Seniorenzentrum Franz Hillinger in Linz, 20.04.2019. © Gazmend Freitag

62

Gazmend Freitag mit Pauline Fabits, 100 Jahre, Seniorenzentrum Franz Hillinger in Linz, 20.04.2019. © Gazmend Freitag

14

Gazmend Freitag beim porträtieren von Helene Kühnel, 100 Jahre
© Wilson Holz

Paula Eder.jpg

Gazmend Freitag: Paula Eder

Pauline Fabits.jpg

Gazmend Freitag: Pauline Fabits

Helene Kühnel.jpg

Gazmend Freitag: Helene Kühnel