Vorwort von Bürgermeister Klaus Luger anlässlich der Ausstellung „Mein Linz“ von Gazmend Freitag im Foyer des Alten Rathauses

Bürgermeister Klaus Luger, 2018 c Robert Maybach

Maler aus Leidenschaft

Als weltoffener Mensch schätzt der albanischstämmige Linzer Maler Gazmend Freitag seine „adoptierte“ Heimatstadt Linz, wo er seit mittlerweile zehn Jahren lebt und arbeitet. Inspiriert von der interessanten Architektur, der Freundlichkeit der Menschen, seinem Wohnbezirk Alturfahr und der wunderschönen Landschaft entlang der Donau sind mittlerweile 20 Werke entstanden, die nun in der Ausstellung im Alten Rathaus gezeigt werden. Von der ehemaligen Eisenbahnbrücke bis zum Seniorenzentrum Franz Hillinger, wo seine letzte Ausstellung stattgefunden hat, ist dabei alles zu sehen.

Die Eindrücke von unserer Lebensstadt könnten nicht besser festgehalten werden. Umso mehr freut es mich, dass der Künstler nun mit seinem neuesten Projekt der Stadt quasi eine künstlerische Liebeserklärung gemacht hat. Bei der Teilnahme an der 1st Biennale of Creativity in Verona im Jahr 2014 erlangte der Akt-, Porträt- und Landschaftsmaler immerhin internationale Bekanntheit. In diesem Sinne wünsche ich ihm für sein weiteres Schaffen viel Erfolg!

Klaus Luger

Bürgermeister der Landeshauptstadt Linz

Vernissage in Altes Rathaus Linz

Hauptplatz 1 | 4020 Linz

02. November 2020  19.00 Uhr
Eröffnung: Bürgermeister Klaus Luger
Kurator: Konsulent Adolf Öhler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s